Guten Tag!
Fraktal Art
Ausgewählte Arbeiten
Ausstellungen
Vita
Kontakt / Impressum
Sitemap

                                 

Herzlich willkommen …

 

Schön, dass Sie meine Seite wieder besuchen - es gibt Neues zu berichten!

Die Arbeit an meinen Fraktalelementen hat mich dazu inspiriert, Figuren zu entwickeln, die als Kunstobjekte in jedes Ambiente integriert werden können.

Vom Grundprinzip sind es zwei Cut-outs – das eine als künstlerisch bearbeitete Form, das andere als "Schatten". Die Verbindung von zwei oder mehr Elementen ergibt dann die Skulptur.

Zuerst habe ich meine Buchstabenformen auf diese Weise stellbar gemacht, als Nächstes folgten Tiere und Gefäße. Die Resonanz auf die Wirkung dieser Skulpturen war so groß, dass ich jetzt ausgewählte Formen als Edition anbieten möchte.

Was das Besondere an dieser Edition ist, erkläre ich Ihnen unten auf dieser Seite noch genauer.

 

Viel Freude beim Entdecken wünscht Ihnen

 

Ihr Wolfgang von Deuten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

CutArt-Skulpturen "HomeStyles"

    

 


 

Hier sind einige Beispiele von Skulpturen aus der Edition abgebildet. Da die zum Teil sehr differenziert hergestellten Oberflächen sich über einen Bildschirm nicht optimal darstellen lassen, kommen Sie mich doch gern in den

 

Räumen der Charlotte Walner v. Deuten-Stiftung besuchen! Dort haben wir eine ständige Ausstellung der Editionsskulpturen.

 

   


 

Viele Formen, unendlich viele Oberflächen. Jedes ein Unikat.

 

 

Jetzt als limitierte Edition!

 

   

 

Cut-out-Form "Truffel"
Edition 013/300 - Oberfläche Malerei

 

 

Cut-out-Form "Karaff"
Edition 013/300 - Oberfläche Malerei

 

 

Das Besondere an der Edition "HomeStyles"
         

 

Jede Skulptur hat einen eigenen Namen ...

HomeStyles sind piktografische Figuren als CutOut aus sehr starkem, hochwertigen Künstler-Karton geschnitten.

Das Design wird bestimmt von einer faszinierend charakteristischen Schrägschnittkontur. Jedes Element wurde mit Collagen und/oder Malerei individuell bearbeitet – meist sehr komplex und mit selbst entwickelten Techniken.

Die CutArt-Skulptur wird mit einem oder zwei „Stellschatten“ verbunden. So kann man sie an jedem Ort aufstellen. Die zwischen ca. 25 und 40 cm hohen Unikate sind  standfest und doch leicht – ideal, um schnell neue spannende Raumsituationen zu gestalten! Daher ihre Bezeichnung.
 

.. und wird in einer relativ kleinen Auflage von 200, 300,
max. 500 Stück mit gleicher Außenkontur angefertigt. Gleichzeitig ist jede Oberfläche anders gestaltet! So ist jede Skulptur ein Unikat! Mit Skulptur-Namen, Künstler-Signatur und Nummerierung. Im Werksverzeichnis ist jedes Unikat mit Foto erfasst.

Eine völlig neue Kunstform, mit deren Entwicklung W. v. D vor ca. acht Jahren begann. Mit dem Start dieser Edition ist auch für Sammler schöner Kunstobjekte ein exklusives Medium entstanden.


 

       

Mullo

  First Flush  

Truffel

 

       

Shira

 

First Flush

 

Truffel

 

       

Belinda

 

Bella

 

Karaff

 

       

Bella

 

Bossa

 

Karaff

 

       

Olem

 

Gini

 

Salem

 

Wolfgang von Deuten